Sonntag, 27. Januar 2013

Neues Jahr, neues Glück! Oder 30 in 300 Tagen...

Du meine Güte! Jetzt habe ich schon einen Blog und schreibe nichts! Nein! Das muss anders werden! Denn dass "nicht schreiben" könnte man auch mit "nicht nähen" gleichsetzen und so kann es ja nicht weitergehen! Deswegen ist einer meiner guten Vorsätze, regelmäßig zu nähen und dementsprechend regelmäßig zu posten.

Und so habe ich in den letzten Tagen meine Maschine entstaubt und wieder ein bisschen was genäht. Eine Handytasche aus Filz, ein paar Haarspangentaschen und eine Feuchttuch-/Windeltasche. Hach das hat Spaß gemacht.

Und was auch besser werden muss, ich muss mehr in den tollen anderen Blogs lesen! Ihr macht alle so schöne Sachen, da könnte ich stundenlang stöbern und lesen! Hach! Und wie ich gestern so im  Internetkosmos versunken bin, bin ich über eine tolle Aktion gestolpert, bei der ich gerne mitmachen möchte! 30 in 300 Tagen von Frau Äpplegrön! Also habe ich gestern mal meine Liste zusammengeschrieben. Vielleicht klappt es ja, alles umzusetzen!?!

Here we go: (300 Tage, 28.01.2013 bis 24.11.2013)

1. Mützen für die Twins nähen
2. Dreieckstuch für die Tochter einer Freundin nähen
3. Blog aufhübschen
4. Shop eröffnen
5. Apfeltablettasche nähen
6. Shirts für die Twins nähen
7. Weste fürs Brummelchen nähen
8. Business Englisch Kurs machen
9. Spanisch lernen
10. Italienisch lernen
11. Indianerkostüme nähen
12. Kindergartentaschen nähen
13. Biokisten Abo abschließen
14. mein Homeoffice einrichten
15. Kleidchen fürs Liebchen fertig stricken
16. Pullover fürs Brummelchen stricken
17. Babyalben endlich (nach 4 Jahren, Gott wie peinlich) auffüllen
18. Fotos sortieren und sichern
19. Grisu-Bild fürs Brummelchen zu Ende malen
20. Gäste-WC chic streichen
21. neuen Wohnzimmerschrank suchen und kaufen
22. wieder mehr Bücher lesen
23. Entscheidung Fernstudium ja oder nein
24. mehr Zeit zu Zweit mit dem Göttergatten verbringen
25. regelmäßig mit den Kindern zum Turnen und zum Schwimmen gehen
26. mindestens einmal pro Monat backen
27. mindestens einmal im Monat tolle Fotos machen
28. alle Schränke ausmisten
29. mir eine neue Frisur verpassen lassen (Shortcut)
30. Termin beim Orthopäden

Kommentare :

  1. Wow, tolle Liste und so viele Sprachen auf einmal??? Dein Blogdesign gefällt mir eigentlich schon gut *grübel*. Du bist verlinkt! Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen